DIE SUUNTO PHILOSOPHIE: 1936 GEBOREN UND IMMER NOCH AUF DER SUCHE NACH NEUEN WEGEN

Jeder Entdecker hat eine Geschichte zu erzählen - und das ist unsere.

Von der Spitze des Mount Everest bis zum Fuße der Eisberge in der Antarktis - Entdecker und Taucher tragen Suunto Uhren auch an den entlegensten Plätzen dieser Erde. Denn Suunto verfolgt eine Mission: Wir möchten Abenteurer, Entdecker und Sportbegeisterte inspirieren und dafür ausstatten, die Berge, Ozeane und Pfade dieser Welt mental und physisch zu erobern.

Wir von Suunto möchten nicht nur dazu ermutigen, bis an die Grenzen des Möglichen zu gehen - für uns ist es mehr eine Überzeugung, nach der wir selbst leben. Eine Überzeugung, die uns immer dazu anspornt, Qualität und Verarbeitung auf höchstem Niveau zu unserem Standard zu machen. In unserem Herstellungsbetrieb in Finnland leisten wir seit mehr als 75 Jahren Pionierarbeit in Sachen Design und Innovation von Sportuhren, Instrumenten und Tauchcomputern.

Heute ist das Markenzeichen Suunto ein Gütesiegel für originelles Design, Funktionalität und vollkommene Zuverlässigkeit, auf die man auch unter extremsten Bedingungen bauen kann. Das finnische Unternehmen stellt GPS-Uhren her, die noch bei 8.000 m navigieren können, Sportuhren mit denen man die Herz- und Trittfrequenz messen kann und die vielfältige weitere Funktionalitäten bieten. Außerdem kann mit unseren Tauchcomputern die Zeit, die Taucher in der Tiefe verbringen können, mit dem am fortschrittlichsten entwickelten Algorithmus sicher berechnet werden.

Suuntos Geschichte begann vor nahezu 80 Jahren, als der finnische Orientierungsläufer und Ingenieur Tuomas Vohlonen ein Problem anging, das ihn schon lange störte - die unzureichende Genauigkeit der damaligen Kompasse. Seine Lösung? Einen besseren zu erfinden. Er entwickelte 1936 eine neue Technik, mit der die Massenfertigung flüssigkeitsgefüllter Kompasse möglich war. Dies war nur eine der vielen Innovationen, die Suunto seither entwickelte.

Suunto stellte 1965 den ersten Tauchkompass her und revolutionierte diesen Sport 1987 durch die Einführung seines ersten Tauchcomputers. Vorher mussten Taucher ihre Zeiten anhand von komplizierten Tauchtabellen berechnen und diese minutiöse Denkarbeit konnte nun vom Suunto SME-ML übernommen werden, wodurch der Sport sicherer wurde und mehr Popularität erlangte.

Ein Jahrzehnt später sorgten die Herstellungsbänder Suuntos mit der Suunto Vector für eine neue Revolution. Diese war eine der ersten Uhren mit "ABC-Funktionalitäten", sprich Altimeter, Barometer und Kompass. Sie ist unter Bergsteigern für ihre Zuverlässigkeit berühmt und wird auch heute noch hergestellt. Wahrscheinlich hat dieses Modell mehr Berggipfel "bestiegen" als jede andere Uhr!

Mikko Moilanen, Präsident von Suunto, bekräftigt: "Wir sind stolz auf unsere finnischen Wurzeln. Unsere Liebe zur Innovation hat eine lange Geschichte und wir sind mit Leidenschaft dabei, die Dinge richtig zu machen.""

Das Unternehmen mit Hauptsitz in Vantaa, Helsinki beschäftigt weltweit mehr als 400 Mitarbeiter. Hier, in seinem Hauptwerk, arbeitet das gesamte Team im selben Gebäude zusammen. Angefangen von Designern und Ingenieuren bis hin zu den Facharbeitern, die die Uhren von Hand zusammenbauen, was viele Vorteile mit sich bringt. Dies stellt zum Beispiel bei ausnahmslos im eigenen Betrieb hergestellten Produkten, wie der Suunto Ambit, sicher, dass sich Sorgfalt und Aufmerksamkeit beim Zusammenbau auf einem unübertroffenem Niveau befinden.

Moilanen fügt hinzu: "Hinter jedem Produkt steht ein einfaches Ziel. Jede Suunto Uhr ist das Ergebnis der Zusammenarbeit von leidenschaftlichen Personen. Das Streben nach Spitzenqualität liegt uns einfach im Blut."

Direkt an der Türschwelle zur finnischen Natur zu arbeiten hat einen weiteren Vorteil - es ist der perfekte Ort zum Durchführen rigoroser Tests, denen Produkte während der Forschung und Entwicklung unterzogen werden müssen. Beispielsweise testet unser spezielles Tauchteam Produkte in Tiefen von bis zu 200 m in einem gefluteten Stollen in der Nähe.


Items 1 - 18 of 18

Suunto dive computer

If you are looking to buy a Suunto dive computer, you are on the right track, as Suunto dive computers are a well-known name for every diver, because Suunto is one of the real pioneers in the field of dive computers and a Suunto dive computer is always a guarantee of reliability and safety when diving.

There is a perfect dive computer for everyone!

The experienced Finnish dive computer manufacturer simply convinces them all - the diving professionals, the diving instructors and the diving experts and brings one test winner dive computer after the other onto the market.

From entry-level models like Suunto Zoop or Suunto Vyper to the popular Suunto D series - Suunto dive computers in watch format like the Suunto D4i Novo, Suunto D5, Suunto D6 and D6i or Suunto DX, to high-performance dive computers like the Suunto Eon Core or Suunto Eon Steel or Dive computer console like the classic Suunto Cobra 3 - there really is something for everyone in the large Suunto dive computer family!

Maximum security thanks to innovative algorithms

Since Suunto, as a manufacturer of high-quality dive computers and diving watches, can look back on many years of experience and research in the field of dive computers, it is no wonder that the calculation models and algorithms that are at the heart of every dive computer are always one step ahead. The unique Suunto RGBM algorithm, which makes sure that all Suunto dive computers offer an enormous amount of safety and precision when diving, is continuously updated, improved, refined and made even safer and more accurate.

High-end materials and robust construction

When selecting the materials for Suunto dive computers and Suunto dive watches, the manufacturer can benefit from its immense experience. Materials that have not proven themselves underwater have no place in a Suunto dive computer! Because Suunto only uses innovative, hard-wearing and high-performance materials and therefore Suunto dive computers and Suunto watches are becoming more robust, lighter and more resistant from generation to generation. With the latest Suunto dive computers you will find high-end materials such as titanium, stainless steel, sapphire crystal glass, silicone arm straps and many other innovative components.

Functionality and progress down to the smallest detail

Today's Suunto dive computer is as far away from the classic dive computer who were just about managing to display bottom time, depth and dive time, as a jet plane is from a hot air balloon. Because nowadays, even a basic Suunto dive computer, such as the Suunto Zoop, offers modern features such as Nitrox with an oxygen content of at least 50% and various partial pressures, background lighting, safety stop, deep stop, free diving or no-decompression planner. When you pick up a high-end Suunto dive computer, even the most demanding professional diver will be perfectly happy! Whether compressed air, Nitrox, Trimix or rebreather - there is nothing that an advanced Suunto dive computer, such as the Eon Core, cannot do! Due to advanced features such as wireless air integration, wireless monitoring of up to 20 gases with an oxygen content of up to 99% or a helium content of up to 95%, logbook memory for up to 400 dives, integrated, digital compass, automatic altitude adjustment every dive professional will be able to find his perfect dive computer for extended range divers, dive computer for wreck diving, dive computer for technical diving, dive computer for altitude diving or  dive computer for deep diving.

Not just any dive computer, but your personal dive computer

It is not only the stunning inner values that make a Suunto dive computer so special, but also the external features, the well thought-out and fancy details, the modern design and the wide range of colors that set the Suunto dive computer apart from the crowd. And thanks to this variety, when you buy a Suunto dive computer, you can turn this dive computer into your personal dive computer by choosing a fancy color and possibly also buying a very unique bracelet. Then you can actually customize most of the features of the Suunto diving computer and adapt them to your diving habits - you can choose when and how it alarms, how the display can be configured or how conservative the calculations should be. And in no time at all you have a unique, one-of-a-kind Suunto dive computer - YOUR Suunto dive computer.

Operation is child's play

In terms of user-friendliness, Suunto benefits from its long experience in the manufacture and research of dive computers as well. Over many decades, the operation and menu navigation of every Suunto dive computer has been optimized, simplified and adapted to the conditions underwater. You can therefore assume that a Suunto dive computer can still be operated by any diver with thick neoprene gloves, in poor visibility or with little diving experience, because the menu navigation is intuitive, the display is clear and the buttons are very easy to press. Even small repairs such as replacing batteries or a wrist strap are no longer rocket science and can often be carried out by the user himself.

Wide range of accessories and spare parts

And since you want or have to expand, optimize or replace something with the Suunto dive computer from time to time, you will find Suunto dive computer accessories such as Suunto transmitters, Suunto battery kits or Suunto wristbands to match your Suunto dive computer in our diving shop.