Woraus besteht ein Tauchanzug oder Wassersport Anzug?

Taucher Ratgeber
Woraus besteht ein Tauchanzug oder Wassersport Anzug? - Aus was besteht ein Tauchanzug? Material Taucheranzug
Bild zeigt einen Scubapro Everflex Neoprenanzug schwarz Tauchanzug aus Yulex Neopren nachhaltig

Woraus wird ein Tauchanzug gemacht?

Vor 100 Jahren, wurden Tauchanzüge aus den wildesten Materialien hergestellt, zum Beispiel Leder und Metall, doch irgendwann kam man auf Gummi, das nicht gerade bequem und warm war, aber zumindest den Taucher weitestgehend trocken gehalten hat. Und dann haben zwei Wissenschaftler von der Firma DuPont, mit der Erfindung des Neoprens, alles auf den Kopf gestellt!

Von Außen betrachtet sehen die heutigen Tauchanzüge aus, als ob sie aus Textilgewebe bestehen würden, dabei täuscht der erste Eindruck gewaltig. Das merkt man spätestens beim anfassen und anprobieren, an der Materialbeschaffenheit und auch an dem Gewicht. Denn heute besteht ein Tauchanzug aus Neopren, was eine Art Gummi ist und daher entsprechend schwerer als die meisten Textilgewebe, aber auch deutlich robuster und viel besseren geeignet für den Einsatz im Wasser ist.

Was ist eigentlich Neopren?

Neopren ist aufgeschäumter, synthetischer Kautschuk, mit Additiven versetzt und zu einem robusten Material vearbeitet

Bei dem so beliebten und für uns Wassersportler wichtigem Material, handelt es sich um einen synthetischen Kautschuk, der bereits vor fast 100 Jahren von der Firma DuPont erfunden wurde. Ursprünglich als Duprene und mittlerweile allgemein als Neopren bekannt, heißt das Material eigentlich Polychloropren oder Chloropren-Kautschuk, was natürlich nicht so sexy klingt und sich auch niemand merken kann, daher ist das Material als Neopren berühmt geworden.

Aus was wird Neopren hergestellt? Ist Neopren umweltfreundlich?

Kalksteinneopren - die umweltfreundlichere Variante zu herkömmlichem Neopren

Bis in die 60'er Jahre wurde Neopren ausschließlich aus auf Erdöl basierte Zutaten hergestellt, was natürlich alles anderes als nachhaltig ist. In den 1960er Jahren wurde allerdings ein neues Verfahren zur Herstellung von Neopren entwickelt, basierend aus Zutaten die aus Kalkstein gewonnen werden und den ökologischen Fußabdruck von Neopren natürlich um Einiges verbessert hat.

Yulex - nachhaltiges Neopren aus Naturkautschuk für mehr Umweltschutz

Natürlich ist die Entwicklung da nicht stehen geblieben. Auch Kalkstein Neopren ist aus ökologischer Sicht nicht das Gelbe vom Ei, da es auch nicht aus nachwachsenden Rohstoffen besteht und große Mengen Energie zur Verarbeitung des Materials benötigt werden. Nach der Jahrtausendwende wurde intensiver geforscht und es gibt zur zeit mehrere Ansätze ökologisches Neopren herzustellen, zum Beispiel aus Austernschalen oder Naturkautschuk. Das neue Yulex Neoprenmaterial besteht aus Naturkautschuk und befindet sich bereits in Serienproduktion, zum Beispiel bei den Scubapro Tauchanzüge Everflex Yulex in 5mm oder 7mm. 

Umweltfreundliche Tauchanzüge bei scubaonline

Umweltfreundliche Tauchanzüge gibt es bereits auf dem Markt - auch in unserem Tauchshop

Noch stecken viele dieser Materialien in Kinderschuhen und haben sich in der flächendeckenden Massenproduktion noch nicht durchgesetzt, aber auch wir freuen uns dir in unserem Shop eine nachhaltige Tauchanzug Serie anbieten zu können, die Yulex Tauchanzüge von Scubapro, Tauchanzüge die aus Naturkautschuk hergestellt wurden und einen sehr sympathischen ökologischen Fußabdruck vorweisen können.

Und das ist sicher erst der Anfang!

Was ist so besonders an Neopren? Warum besteht ein Tauchanzug aus Neopren?

Warum eignet sich Neopren so gut wie kein anderes Material für Tauchanzüge und generell für Wassersport?

Neopren oder eben Polychloropren weist Eigenschaften vor, die ihn zur perfekten Materialwahl für Wassersport Anzüge machen. Neopren wird beim Herstellungsverfahren „aufgeschäumt“, so dass kleine Luftblasen darin gefangen sind, was zu seiner elastischen und flexiblen Konsistenz führt und dem Material auch hohe Dämmende Eigenschaften verleiht. Das Material ist flexibel, weich, leicht, haltbar und dämmt gut.

Außerdem ist es Wasserabweisend, und das ist eine der wichtigsten Eigenschaften, da es beim Wassersport unerlässlich ist, dass sich der Wassersportanzug nicht mit Wasser vollsaugt.

All diese Eigenschaften führen dazu, dass Neopren aus der Wassersport Welt nicht mehr wegzudenken ist und ein Neoprenanzug die einzige Wahl für einen Tauchanzug ist.

Ist Neopren hautfreundlich?

Anzüge aus Neopren werden mit speziellen Beschichtungen versehen um hohen Tragekomfort zu bieten.

Für die Herstellung von Tauchanzügen wird das Neoprenmaterial meistens von beiden Seiten mit einem Textilgewebe oder einer anderen Schutzschicht beschichtet umd das Neoprenmaterial selbst zu schützen und auch den Tragkomfort deutlich zu erhöhen. Somit kommt, bei einem intakten Neoprenanzug, das Neoprenmaterial nicht direkt in Kontakt mit der Haut.

Wenn das Innenfutter oder die Innenbeschichtung beschädigt sind, kann es durchaus passieren, dass das Neopren direkt auf der Haut liegt, was allerdings in den meisten Fällen nicht bedenklich ist, es fühlt sich vielleicht nur nicht ganz so angenehm an, wie mit einer intakten Zwischenschicht. Wie bei jedem anderen Material, wird es nur im Falle einer Allergie unangenehm.

Wie pflegt man einen Neoprenanzug?

Wie reinigt man einen Tauchanzug? Darf ein Neoprenanzug in die Waschmaschine?

Dein Tauchanzug besteht also aus Gummi und nicht aus Textilgewebe, daher sollte er auch nicht wie eine Jogginghose behandelt werden. Neopren gehört nicht in die Waschmaschine und auch nicht in den Trockner, sondern benötigt eine sorgfältige Aufbewahrung und eine gesonderte Reinigung, die wirklich nicht aufwändig ist, aber berücksichtigt werden muss, wenn du lange Freude an deinem Tauchanzug haben möchtest. Eine genaue Anleitung dazu, findest du in unserer Beratung, bei dem Thema „Wie pflege und reinige ich meinen Tauchanzug? Wie kann man einen Tauchanzug waschen?“

Unser Fazit

DANKE an die Herren von DuPont die uns Neopren beschert haben, sonst würde Wassersport nur halb so viel Spaß machen!

Ein robustes Material, das sich nicht mit Wasser vollsaugt, warm hält und auch noch elastisch und komfortabel zu tragen ist, ist einfach wie gemacht für Tauchanzüge und für Wassersport generell.

TIPP: Achte bei der Auswahl deines Tauchanzugs auf eine gute Materialqualität und solide Verarbeitung, da ein hochwertiges Neoprenmaterial höheren Tragekomfort, bessere thermische Isolierung und längere Haltbarkeit bietet. (mehr dazu in unserem Ratgeber Thema „Was ist der Unterschied zwischen einem teuren und einem günstigen Neoprenanzug?'“ oder „Was muss ich beim Kauf eines Tauchanzugs beachten?“)

TIPP: denke immer daran, dass es sich bei deinem Tauchanzug um einen Gummianzug und nicht um einen Textilanzug handelt und reinige, pflege und lagere ihn sachgemäß ein, damit du auch lange Freude daran hast (mehr dazu in unserem Ratgeber Thema „Wie pflege ich meinen Neoprenanzug?“ und „Wie lange hält ein Neoprenanzug?“)

Woraus besteht ein Atemregler und wie funktioniert er?
Taucher Ratgeber Atemregler
Atemregler - woraus besteht ein Atemregler und wie funktionert er?
10.07.2024
Der Atemregler oder Lungenautomat, ist das Herzstück deiner Tauchausrüstung. Ein komplexes System von dem deine Sicherheit abhängt. Aber wie funktioniert er und woraus besteht er?
Aus was besteht ein Tauchanzug? Material Taucheranzug
Taucher Ratgeber
Woraus besteht ein Tauchanzug oder Wassersport Anzug?
05.07.2024
Man sieht es dem beliebten Tauchanzug auf den ersten Blick nicht an, aber er hat es in sich! Das Material aus dem er besteht, Neopren, hat die Wassersport Welt revolutioniert!
Wie lange hält ein Neoprenanzug? Tauchanzug Haltbarkeit
Taucher Ratgeber
Wie lange hält ein Neoprenanzug?
03.07.2024
Gerade wenn man einen Lieblings-Tauchanzug oder einen teuren Taucheranzug hat, hofft man, dass er lange hält. Die gute Nachricht ist – das liegt (auch) in deiner Hand!